armon_banner

performance art

Die Performance ist die intensivste und persönliche Darstellungsform von Armón Schanz. In ihr spiegelt sich die Inspiration und der mentale Entstehungsprozess seiner Bilder in einer mental progressiven Weise wieder, die in die tiefsten Verzweigungen der Psyche des Protagonisten blicken lässt. “Konserviert” werden diese Darstellungen in Form von Video und Fotografie.

Astounding Sense #1(1986) jump 5
andromeda #4 (1985)

S/W Fotografien aus verschiedenen Performances

Videos performance art

visual metaphor

ocillating motion

ambivalence

First-Girl 2